Language: deutschdeutsch
Pro Nepal Tours reisen Sie mit uns!

Himalayas Tour

PRONEPAL TOURS / Himalayas Tour

Packen Sie Ihre Taschen und sehen die Welt von oben

21 TAGE
2670 EUR
Preis von
Flug inbegriffen  
Der Zauber des Mount Everest lockt Wanderer aus der ganzen Welt damit Sie den berühmtesten Wanderweg der Himalayas entdecken können – und dieser klassische Everest Base Camp Trecking ist eine einmalige Gelegenheit in dem Schatten des höchsten Berges zu stehen. Wir haben diese Route viele Jahre perfekt gemacht, da es einen wundervollen Treck durch das Herz des Khumbu Berges mit dem allmählichen Aufstieg kombiniert, und gibt Ihnen dadurch genug Zeit sich auf die Höhenlage des Everest Base Camps akklimatisieren zu können. Everest Base Camp ist kein gezielter Besuchsort. Seine Popularität stammt davon, dass es der beste Ort für das Campen bei der Mount Everest Expedition ist. Unterschiedliche Standorte wurden von den verschiedenen Expeditionen für vorübergehendes Camping auf dem Berg ausgesucht. Dieses Camp ist am Fuß des Khumbu Eisfalles, der sich auf den felsigen Hängen befindet und deswegen ist es ein wunderschöner Ort um den Khumbu Eisberg zu besichtigen.
Start Kathmandu, Nepal
Finish Kathmandu, Nepal
Country Nepal
Physical rating
Traveller’s rating
Ages Min 18 oder mit Vormund
Group size Min 1, Max 16
Code GIMP

Ist es die richtige Reise für Sie?

- Diese Tour hat einen Trekking-Komponent, bis zu 6 Stunden pro Tag bei einer maximalen Höhe von 5545m
- Diese Tour enthält einen Flug innerhalb Nepal
- Diese Tour besteht aus Trekking in großen Höhen und ist nicht für Menschen mit Asthma geeignet
- Nicht geeignet für Personen mit Herz- und Atemwegserkrankungen

Itinerary

Kurzes Treffen mit Ihrem Reiseleiter

Kathmandu Durbar Square und Patan Durbar Square sind voll von Palästen und alten Tempeln, die zu den Zeiträumen zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert gehören. Die beeindruckende Architektur, die mit dem Bau von Tempeln und Palästen am Durbar Square verbunden ist, macht den Ort zu einem der beliebtesten Touristenziele.

Wir werden einen frühen Flug nach Lukla nehmen, wo Sie den Panoramablick auf den Himalaya genießen können. Sobald wir landen, treffen wir unsere Sherpa Stäbe und Yaks für Gepäck und beginnen dann unseren ersten Tag Trekking nach Phakding in der Nähe des Flusses Dudhkoshi

Wir gehen weiter entlang der Ufer des Dudh Koshi River, vorbei an kleinen Dörfern und vielen Hängebrücken. Wir werden langsam bergauf nach Namche kommen. Namche ist das administrative Zentrum der Region Khumbu. Es ist ein Marktplatz für die Leute von Khumbu und auch für Trekker, Ausrüstung zu kaufen. Wir übernachten in Namche.

Wir gehen weiter entlang der Ufer des Dudh Koshi River, vorbei an kleinen Dörfern und vielen Hängebrücken. Wir werden langsam bergauf nach Namche kommen. Namche ist das administrative Zentrum der Region Khumbu. Es ist ein Marktplatz für die Leute von Khumbu und auch für Trekker, Ausrüstung zu kaufen. Wir übernachten in Namche.

Wir gehen in Richtung Tengboche, gehen bergab zum Fluss und überqueren die Brücke. Wieder steigt der Weg zuerst steil an und macht dann einen schrittweisen Aufstieg durch die Wälder vor dem Tengboche Kloster, den religiösen Stätten, die auf 3870m sitzen. Es ist der beste Platz in der Welt, der den großartigsten Blick auf die Himalaja-Riesen bietet; Kwangde (6187 m), Amadablam (6812 m), Everest (8848 m), Nuptse (7879 m), Lhotse (8501 m), Kangtega und Thamserku.

Am Morgen können Sie einen tollen Blick auf die Himalaya-Strecke von Tengboche. Wir werden nach Debuche durch den Wald von Birken-Nadelbäumen und Rhododendren absteigen. Unser Ziel für den Tag ist es, Dingboche zu erreichen, auf dem Weg zur Insel Peak. Die Aussicht ist großartig von Dingboche. Sie können sehen, Island Peak, Makalu und ein anderes Gesicht Amadablam,

Wir haben einen leichten Tag in Dingboche. Wir werden kurze Wanderung in der Nähe des Hügels Nangkartshang, um mit hoher Höhe anpassen, aber würde keine lange Wanderung für den Tag.

Von Dingboche fahren wir weiter über die Hochalpenregion bis nach Luboche, auf dem Weg nach Lobuche durchqueren wir den gefrorenen Gletscherfluss bei Thukla und steigen den Hügel hinauf zum Lubuche und sehen einen herrlichen Blick auf Cholatse, Lobuche, Pumori und Nuptse.

Jeden Tag wird unsere Wanderung mehr und mehr spannend, die Entfernung, die wir decken wird kürzer und kürzer wegen der dünnen Luft und der Höhe. Wir sehen den Khumbu Gletscher auf dem Weg nach Gorakshep. Wenn wir in Gorakshep ankommen, können wir Mt. Pumori und Nuptse stehen über uns. Nach kurzer Pause gehen wir zum Everest Base Camp und kehren zur Gorakshep zurück und übernachten. Sie können viele Expedition Zelt und Gruppe im Everest Base Camp während der Expeditionszeit im Frühjahr zu sehen. Es ist ein großartiger Ort, um Khumbu Gletscher.

Am Morgen werden wir in Richtung Kalapathar wandern. Nach dem Erreichen der Spitze von Kalapathar (kleiner Felsengipfel) können Sie die panoramische Ansicht von Mt. Everest. Dort können Sie Fotos von der Landschaft machen. Dann gehen wir in Richtung Lobuche, für einen vernünftigen Aufenthalt in Lobuche

Wir werden in Richtung Dzongla wandern, das ungefähr sechs Stunden dauert, die wir Abendessen und Übernachtung in Dzongla haben werden

Um von Dzongla nach Chola Pass zu gehen, müssen wir durch den Gletscher laufen, was für Sie angenehm sein kann, aber der Weg ist etwas schwierig, wir werden unseren Weg nach Taknak fortsetzen, wo wir für die Nacht bleiben werden.

Unser Weg führt weiter zum wunderschönen Gokyo-Tal, wo Sie die schöne Aussicht auf den See sehen können.

Am frühen Morgen wandern wir zum Gokyo-Gipfel von Gokyo RI nach oben. Wir sehen den faszinierenden Blick auf den Himalaya der Khumbu-Region wie Mt. Everest, Makalu, Nuptse, Lhotse werden wir uns für die Nacht in Machhermo ausruhen.

Unser Weg führt durch die Imja Khola Brücke. Es ist der leichte Weg, der nach Chumjung hinabführt.

Wir müssen durch Kiefern- und Rhododendronwälder laufen, um Manjo zu erreichen. Auf dem Weg werden wir auch Cross-River und sehen auch Kusum Kanguru Peak.

Heute ist der letzte Tag unseres Trekking und es ist der kurze, einfache Weg. Mittagessen in der Lodge Übernachtung in Lukla.

Wir nehmen Tour für touristische Kreuzung in Kathmandu thamel

Unser Vertreter wird Sie vor dem Flug zum Flughafen bringen

Included activities

MAHLZEITEN
1 Frühstück, 1 Mittagessen, 1 Abendessen
TRANSPORT
Flug
Tourist Bus
Rikscha
Taxi
UNTERKUNFT
Hotels
Trekkingunterkünfte
AKTIVITÄTEN
Stadtführung - Kathmandu
Wandern -Syangboche
Trekking-Base Camp
Reiseführer, Gepäckträger
21 TAGE
2670 EUR
Preis von
Flug inbegriffen  

All Inklusiv - Der Preis beinhaltet Flugtickets, Unterkunft, Transport in Nepal, alle Kosten und Gebühren für die Reise exklusiv Versicherung

DIESE TOUR OHNE KAUTION BUCHEN

Rechnungsdetails

Weitere Informationen